Schlagwort-Archive: Schäuble

Pressespiegel zu Internetsperren bei WSDV + Aufruf zur Diskussion!

von Christian Pankauke

Eine empfehlenswerte Übersicht zur Berichterstattung über Netzsperren bietet das imho lesenswerte WSDV-Blog hier bei WordPress.

Mein persönlicher Tipp des Tages: „Kinderpornografie – Mobilmachung gegen Internetzensur“ ein Video von Spiegel-TV auf SpOn. Dort kommt u.a. Johnny Haeusler von Spreeblick mit qualifizierten Aussagen zu Wort. Er redet Klartext im Bereich „Politik“ des Spreeblick-Blogs.

Allerdings verweist der Spiegel-TV Beitrag auch auf Schmähmails von Befürwortern der Petition. Mein Kommentar/Appell dazu: „Wir sollten sachlich bleiben und konstruktive Kritik äußern!

Natürlich rege auch ich mich manchmal über die ungeeignete Wortwahl gewisser Politiker auf, das habe ich vor einigen Tagen auch hier im Blog geäußert. Wenn wir uns dadurch aber zu persönlichen Beleidigungen hinreißen lassen, wirft das imo immer ein schlechtes Licht auf die eigene Argumentationslinie.

Ich bitte dabei zu bedenken: Die polit. Gegner sind ebenfalls Menschen, die im Grunde genommen auch nur Gutes bewerkstelligen wollen, aber sie schlagen halt manchmal die ungeeigneten Mittel dafür vor …

Was meint die Webgemeinde dazu? Ich würde mich über eine rege Diskussion freuen. Vielleicht traut sich sogar der/die ein(e) oder andere PolitikerIn, das wäre zumindest ein Zeichen von Medienkompetenz, die sie selbst immer so vehement fordern …

Just my 2 Cents

sagt Christian Pankauke aka Computerversteher Chris 😉

7 Kommentare

Eingeordnet unter Lobbyismus, Netzsperren

Online-Petition gg Webzensur

Hello @all.

80px-stop-internet-sperren1

Falls noch jemand für Freiheit im Netz und mehr Basisdemokratie eintreten möchte, hier der Link zur Online-Petition beim Dt. Bundestag.

Registrieren, Mail abrufen, Link anklicken, passende Petition heraussuchen –> „Petition mitzeichnen“ anklicken! Das dauert imo weniger als 5 min.

Zur Kurzinfo ein Link zu den IT-Experten bei Heise.de, da steht eigentlich alles drin:

„Keiner weiß, welche Seiten das BKA künftig noch auf seine Liste setzt“ …

http://www.heise.de/newsticker/Kinderporno-Sperren-An-Populismus-kaum-zu-ueberbieten–/meldung/137193

Ich hoffe auf viele Kommentare und Trackbacks (oder wie die Dinger heißen 😉

Hier noch ein Link mit Zugriff-Infos zur o.g. Petition im MOgIS-Blog (MissbrauchsOpfer gegen InternetSperren):

Übrigens imo sehr fundierte + lesenswerte Beiträge im Blog meines Namensvetters Christian.

Andere Blogs engagieren sich ebenfalls für die Petition gegen Websperren, z.B. Barakthul

Wenn ihr euch schon extra für die o.g. Petition angemeldet habt, werft mal einen Blick auf diese:

Datenschutz – Surfprotokollierung auf Websites

Grüße vom „besserwissenden Computerversteher“

Christian Pankauke

PS: Mein 1. Beitrag, ich bitte großzügig über eventuelle Fehler hinwegzusehen 😉 Bin für jeden Hinweis dankbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Netzsperren